Wahl- und Reihengräber

Es wird zwischen Wahl- und Reihengrab unterschieden.

Im Gegensatz zu Reihengräbern können Wahlgräber in der Lage ausgesucht und fortwährend verlängert werden.

Erdreihengrab (Sarg)

Erdreihengrab (Sarg)
  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt zwischen 25 bis 30 Jahren (je nach Friedhof).
  • Die Grabstätte für eine Sargbestattung wird zugewiesen.
  • Das Nutzungsrecht  an der Grabstätte kann nicht verlängert werden.
  • Die Grabfläche beträgt 1,80 x 0,80 m.
  • Das Grab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.

Kinderreihengrab (Sarg)

Kinderreihengrab (Sarg)

Kinderreihengrab:

  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 20 Jahren und ist für Kinder bis zum Alter von 5 Jahren.
  • Die Grabstätte für eine Sargbestattung wird zugewiesen.
  • Die Grabfläche beträgt ca. 1,20 x 0,60 m.
  • Das Grab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.

Früh- und Fehlgeborene:

  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 5 Jahren für Früh- und Fehlgeborene Kinder (bis 500 Gramm).
  • Die Grabstätte für eine Bestattung, wird zugewiesen
  • Das Grab wird durch eine Steinplatte mit dem Maß 30 x 30 x 5 cm gekennzeichnet.
  • Die Pflege der Grabstätte erfolgt durch die Friedhofsverwaltung.

Diese Form der Bestattung ist nur auf dem Hauptfriedhof Düren-Ost möglich.



Wahlgrab ein-/mehrstellig (Sarg und Urnen)

Wahlgrab ein-/mehrstellig (Sarg und Urnen)
  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 30 Jahren.
  • Das Nutzungsrecht an der Grabstätte kann verlängert werden.
  • Pro Grabstelle kann ein Sarg und 4 Urnen bestattet werden.
  • Die Grabfläche beträgt ca. 1,10 x 2,50 m.
  • Das Grab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.
  • Eine Grabstätte kann aus mehreren Grabstellen bestehen.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.

Wahlgrab tief (Sarg und Urnen)

Wahlgrab tief (Sarg und Urnen)
  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 30 Jahren.
  • Das Nutzungsrecht an der Grabstätte kann verlängert werden.
  • Pro Grabstelle können zwei Särge übereinander und 4 Urnen bestattet werden.
  • Die Grabfläche beträgt ca. 1,30 x 2,50 m.
  • Das Grab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.

Diese Form der Bestattung ist nicht auf allen Friedhöfen möglich.

Urnenreihengrab (Urnen)

Urnenreihengrab (Urnen)
  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 20 Jahren.
  • Das Nutzungsrecht an der Grabstätte kann nicht verlängert werden.
  • Die Grabstätte für eine Urnenbestattung wird zugewiesen.
  • Pro Grabstelle kann nur eine Urne bestattet werden.
  • Die Grabfläche beträgt ca. 0,80 x 0,80 m.
  • Das Urnenreihengrab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.

Urnenwahlgrab (Urnen)

Urnenwahlgrab (Urnen)
  • Die Nutzungsdauer der Grabstätte liegt bei 30 Jahren.
  • Das Nutzungsrecht  an der Grabstätte kann verlängert werden.
  • Pro Grabstelle können 2 oder 4 Urnen bestattet werden.
  • Die Grabfläche beträgt ca. 1,00 x 1,20 m.
  • Das Grab muss individuell gestaltet und gepflegt werden.
  • Eine Grabstätte kann aus mehreren Grabstellen bestehen.

Diese Form der Bestattung ist auf allen Friedhöfen möglich.
Ansprechpartner

Jochen De Riese
Leiter Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971077
Fax : 02421-971079
Mobil : 0172–9434600

E-Mail senden

Heike Tingart
stellv. Leiterin Friedhofsverwaltung

Tel.: 02421-971078
Fax : 02421-971079

E-Mail senden

News / Aktuell

Der Dürener Service Betrieb schafft Vielfalt!

Der Dürener Service Betrieb schafft Vielfalt!

Wer genau hinschaut sieht es in der Stadt an immer mehr Stellen blühen. Die...

DSB Events

Waldjugendspiele 2019

Waldjugendspiele 2019

  Vom 16.09.2019 bis zum 19.09.2019 ist es wieder soweit. Dann starten die 8....

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.